Beim ersten Start hat SMS Backup & Restore einen netten kleinen Spaziergang durch, der erklärt, welche Berechtigungen es anfordern muss und warum, an welchem Punkt es nach dem gesamten Bundle auf einmal fragt, bevor es Sie auf den Hauptbildschirm wirft. Der Sicherungsvorgang wird gestartet, und je nachdem, wie viele Nachrichten Sie haben, dauert es zwischen einer Minute und einer halben Stunde (oder länger!). Es schneidet mit etwa einer Nachricht pro Sekunde. Wenn Sie hauptsächlich daran interessiert sind, Ihre Nachrichten irgendwo zu halten (ohne notwendigerweise lokalen Zugriff darauf zu haben), dann ist SMS Backup+ wahrscheinlich Ihre beste Wahl. Die App ist Open Source und ermöglicht es Ihnen, automatisch Ihre SMS, MMS und Anrufverlauf zu Ihrem Gmail-Konto zu sichern, ihre Nachrichten dort in einem bequemen “SMS”-Label, im gleichen Format wie E-Mail-Gespräche angeordnet, überall über Telefon, Computer oder Tablet zugänglich. Der manuelle Sicherungsvorgang ist einfach. Tippen Sie einfach auf “Ein Backup einrichten” und folgen Sie den Anweisungen. Achten Sie darauf, in das erweiterte Menü zu gehen und Medien- und Emoji-Optionen auszuwählen, wenn diese einbezogen werden sollen, oder wählen Sie einzelne Unterhaltungen aus, wenn Sie nicht möchten, dass alles gespeichert wird. HINWEIS: Technisch gesehen können Sie die erweiterten Einstellungen von SMS Backup+ umgraben, um es für die Verwendung mit jedem IMAP-fähigen E-Mail-Server neu zu konfigurieren. Da es jedoch für die Arbeit mit Gmail entwickelt wurde und so gut mit Gmails Such-, Einfädel- und Hauptfunktionalität funktioniert, werden wir nichts Gutes tun.

Sobald Sie mit all dem fertig sind, sollten die Sicherungen der App funktionieren, obwohl der Abschnitt “Verbinden” für die Verknüpfung mit einem Gmail-Konto nun ausgegraut wird, da wir die IMAP-Problemumgehung verwenden. Wenn Sie jetzt auf die Schaltfläche “Backup” tippen, sollte eine Sicherung erfolgreich ausgelöst werden. Welche Methode Sie auch wählen, der Prozess zum Zurückziehen von Nachrichten ist einfach, und die App führt Sie gerne durch das Finden der richtigen Sicherung auf internem oder Cloud-Speicher. Natürlich enthalten Googles Pixel (und eine Handvoll anderer Oreo-geräte) heutzutage integrierte SMS-Backups sowie ein Tool während des Einrichtungsprozesses für die Migration von Nachrichten auf ein neues Telefon, also lassen Sie uns das zuerst abdecken. Es gibt viele einzelne Apps zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer SMS-Nachrichten, aber für die Zwecke dieser Diskussion beziehen wir uns auf zwei bekannte und qualitativ hochwertige kostenlose Apps, die wir in der Vergangenheit behandelt haben: SMS Backup+ und SMS Backup & Restore. Sie beide lassen Sie sichern und ziehen Sie Ihre Nachrichten mit ein wenig mehr Kontrolle als das Lagersystem, aber jeder ist für einen etwas anderen Anwendungsfall geeignet. Preis: Kostenlos / 10,99 $ einmal / 1,99 $ pro Monat / 10,99 $ pro Jahr Es fragt dann, wo Sie das Backup speichern möchten, mit Integrationsoptionen für Google Drive, Dropbox und lokalen Speicher. Wählen Sie aus, was für Sie funktioniert. Beispielsweise ist Google Drive praktisch, wenn Sie die Sicherung als statisches Archiv verwalten, während lokaler Speicher nützlich sein könnte, wenn Sie ein neues ROM blinken usw. Jetzt erstellen wir ein App-Passwort für SMS Backup+. Wechseln Sie zu security.google.com und wählen Sie “App-Passwörter”. Sie werden aufgefordert, sich erneut anzumelden.

Sollten Probleme auftreten, überprüfen Sie, ob Sie die oben genannten Schritte genau befolgt haben, dass IMAP in Gmail aktiviert ist, dass die Sicherheit für die Anmeldung in SMS Backup+ auf TLS festgelegt ist und dass die Serveradresse (imap.gmail.com:993) konfiguriert ist.